Geld Senden mit ZOIN

Geld senden mit ZOIN können Sie so:

  • Sie wählen Ihre für ZOIN registrierte Karte in der Wallet aus und drücken dort entweder auf das ZOIN Symbol, oder wählen „Geld senden“ im Kartenmenü.
  • ZOIN merkt sich Ihre am häufigsten verwendeten Kontakte. So können Sie sie schnell erneut auswählen. Ansonsten wählen Sie einfach aus Ihren Kontakten den gewünschten Empfänger aus, oder geben die Mobilnummer des Empfängers direkt ein. Hat Ihnen der Empfänger seine Kartennummer gegeben, können Sie auch diese zusammen mit seinem Namen eingeben, um Geld auf diese Karte zu senden.

Geld senden mit Zoin - 1

  • ZOIN prüft nun, ob der Empfänger, die Empfängerin für ZOIN registriert ist. Das dauert nur einen kurzen Augenblick.
  • Ist der Empfänger, die Empfängerin bereits registriert, geben Sie nun einfach den gewünschten Betrag in EURO ein und, wenn Sie möchten, auch eine Nachricht. Dann bestätigen Sie das Senden durch Tap auf das ZOIN Symbol.

  • Sie müssen jetzt die Geldsendung nur noch mit Ihrer ZOIN PIN bestätigen. Wer mag, kann ZOIN auch so einstellen, dass bei Beträgen unter 25 € keine PIN Eingabe notwendig ist.
  • Was, wenn der Empfänger noch nicht für ZOIN registriert ist?

    In diesem Fall zeigt Ihnen das System an, dass der Empfänger ZOIN noch nicht verwendet. Sie können nun eine SMS an den Empfänger schicken und ihn damit über ZOIN informieren. Er hat dann ein paar Tage Zeit, sich zu registrieren. Sobald das passiert, bekommen Sie eine Info und haben nun die Möglichkeit den gewünschten Betrag zu versenden. Registriert er oder sie sich nicht innerhalb von 5 Tagen, werden Sie nicht informiert. Jedenfalls wird nichts von Ihrem Konto abgebucht, solange Sie die Geldsendung nicht bestätigt haben.